Har

ARTIKEL 18261 VON 20935
Zoom
Sofort lieferbar.
Veröffentlichungsdatum: 14.05.2021

DORDEDUH landen mit ihrem zweiten Album eine faustdicke Überraschung. "Har" ist zwar eindeutig Metal, entzieht sich aber dem Schubladendenken, indem es über Genregrenzen hinaus neue Wege geht. Die Erwartungshaltung an die Gitarristen und Gründer Edmond "Hupogrammos" Karban und Sol Faur aka Cristian Popescu sah ein Werk irgendwo zwischen Black Metal und Dark Folk. Darin wurzelt "Har" tatsächlich, doch DORDEDUH haben sich ohne Scheuklappen auch bei Electronic, Gothic, Rock, Psychedelic, Prog, und unter anderem sogar Pop Anleihen genommen - unter der Voraussetzung, dass es dem jeweiligen Song dient. In Sachen Meilenstein werden Hupogrammos und Sol Faur somit zu Wiederholungstätern. Beide waren führend an der Komposition von NEGURA BUNGETs Meisterwerk "Om" beteiligt, welches Rumänien auf die Landkarte des Metal eingetragen hat. Nach ihrem Ausstieg gründete das Duo aus Timi?oara DORDEDUH und erfreute Fans und Kritik zunächst mit der EP "Valea omului" (2010) und zwei Jahre später mit ihrem Debütalbum "Dar de duh" (2012). Dabei wohnt ihrer Musik stets ein lokales Element inne. Neben der offensichtlichen Verwendung des Rumänischen finden sich subtil eingeflochtene Melodien und Rhythmen sowie traditionelle Instrumente. Als ein weiterer kluger Schachzug erweist sich der Umstand, dass DORDEDUH dem gefeierten Klangschmied Jens Bogren, der die individuellen Stärke von so diversen Künstlern wie OPETH, DIMMU BORGIR, KATATONIA, MOONSPELL, DEVIN TOWNSEND und IHSAHN präzise eingefangen hat, den Mix und das Mastering anvertraut haben. Der Schwede hat diesen Diamanten zu perfekter Brillanz geschliffen. "Har" ist ein Meilenstein - weit über den rumänischen Metal hinaus. Mit ihrem künstlerischen Quantensprung versprechen DORDEDUH eines der aufregendsten Metal-Alben des Jahres vorzulegen.

Format Digi-CD
Band DORDEDUH
Label Lupus Lounge
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten