Milharis

ARTIKEL 2130 VON 19072
Zoom
Sofort lieferbar.
Veröffentlichungsdatum: 28.06.2019

Auf dem Album geht es um Milharis, eine der wichtigsten Sagengestalten der Pyrenäen", erklärt Bandkopf Patrice Roques. "Er war der Stammvater der Schäfer und wurde angeblich 999 Jahre alt. Man verbindet ihn mit den Ursprüngen des Gebirges und dem ersten Schnee, der dort fiel und wahrscheinlich als Sinnbild für den Einzug des Christentums, also das Ende des Heidentums zu verstehen ist." Die Musik wurde von Markus Stock in der Klangschmiede Studio E abgemischt und gemastert, sodass Stille Volks instrumentale Stärken und klangliche Urgewalt optimal zur Geltung kommen. "Sie ist aber trotzdem authentisch heidnisch. Die schwungvollen Songs vermitteln etwas Rätselhaftes und Spirituelles. Einige sind länger und kommen ohne Gesang aus, in anderen hört man symphonische Chöre und historische Instrumente wie Drehleier oder Nyckelharpa. Es ist ein urtümlich zeitloses Werk.

Format Digi-CD
Band STILLE VOLK
Label Auerbach

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten